Skip to main content

Finnlo Finum III Crosstrainer – 3262

(4 / 5 bei 10 Stimmen)

513,02 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. April 2024 17:12
Gewicht (kg)42
Länge (cm)131
Breite (cm)63
Höhe (cm)162
max. Belastbarkeit (kg)130
Farb-LCD

Der Finnlo Finum III Crosstrainer verfügt nicht nur über ein stylisches Aussehen, sondern erfüllt auch die Erwartungen, die an einen Heimtrainer in diesem Preisgefüge gestellt wird. Das Workout gestaltet sich gelenkschonend und verbraucht deutlich mehr Kalorien als beim herkömmlichen Laufen oder Joggen. Der Körper ist ganzheitlich in Bewegung, wodurch sich Trainingsziele einfacher erreichen lassen.

Finnlo Finum III – praktischer Crosstrainer für harmonisches Ausdauertraining

Der Finnlo Finum III wird in einem praktischen Karton geliefert und ist teilweise vormontiert. Der restliche Aufbau gestaltet sich allerdings recht unkompliziert, da alle Schrauben und Zubehör separat verpackt und mit Nummer ausgestattet sind, um schnell ihren Einsatzort, gemäß der Aufbauanleitung zu finden. In zusammengebautem Zustand verfügt der Crosstrainer über eine Länge von 131 cm, eine Breite von 63 cm und eine Höhe von 162 cm. Optisch erzeugt das Fitnessgerät durch seine Farbgebung in Rot, Anthrazit und Silber. Die Verarbeitung ist recht hochwertig und stabil.

Finnlo Finum III im Detail

Die Standfüße des Finnlo Finum III sind mit Kunststoffkappen und mit einer Höhenverstellung hinten ausgestattet. Diese bewerkstelligen einen sicheren Stand auch auf unebenen Untergründen. Der Crosstrainer bietet neben dem festen Handgriff in der Mitte zwei bewegliche Armhebel. Die Pulssensoren sind in den festen Handgriffen integriert und reagieren sofort, wenn sie mit den Händen umschlossen werden. Sie sind direkt mit dem Trainingscomputer verbunden. Schnell und einfach kann hier der momentane Trainingspuls abgelesen werden.

Der Finum III verfügt über eine hochwertige Technik und eine gute Ausstattung. Der gleichmäßige Antrieb wird mit einem Rillenriemen bewerkstelligt. Für die Erzeugung des Widerstands ist das hochwertige Permanent-Magnet-Bremssystem verantwortlich. Selbst feine Intensitätseinstellungen können vorgenommen werden. Das Übersetzungsverhältnis ist 1: 8.

Die Regelung der Belastung wird manuell vorgenommen. Die Schwungmasse von 16 kg stellt sicher, dass ein runder und gelenkschonender Bewegungsablauf bereitgestellt wird und die Überwindung des Umkehrpunkts spielend einfach erfolgt. Darüber hinaus sind die beweglichen Teile mit Präszisionskugellagern ausgestattet. Die Trittflächen des Crosstrainers verfügen über einen Abstand von 22 cm und sind damit auf die Ergonomie des Körperbaus ausgelegt.

Der Trainingscomputer des Finnlo Finum III stellt ein gut ablesbares LCD Display bereit, wo alle wichtigen Daten wie Herzfrequenz, Zeit, Strecke, Geschwindigkeit und Kalorienverbrauch angezeigt werden. Ermitteln lässt sich zudem der Erholungspuls mit Fitnessnote. Sie gibt Auskunft über das jeweilige Trainingsergebnis und den aktuellen Fitnessstand. Es besteht zudem die Möglichkeit, die Pulsobergrenze während dem Training immer im Auge zu behalten und zu überprüfen.

Die Einstellung der Intensität wird über ein Stellrad vorgenommen. Zur Verfügung stehen 10 Schwierigkeitsstufen. Im oberen Bereich ist die Intensität durchaus auch eine Herausforderung für sportliche Menschen. Die maximale Belastung des Finnlo Crosstrainer Finum III ist mit 130 kg angegeben. Das Training auf dem Crosstrainer fördert nicht nur die Ausdauer, sondern stärkt das Herz-Kreislaufsystem, fördert den Stoffwechsel und sorgt dafür, dass überflüssige Fettreserven abgebaut werden.

Fazit zum Finnlo Finum III

Der Finnlo Crosstrainer Finum III ist ein gutes Fitnessgerät für Zuhause und bietet nicht nur einen runden und gelenkschonenden Bewegungsablauf. Durch die 16 kg Schwungmasse gestaltet sich das Training sehr angenehm.  Die Widerstandsregulierung sorgt dafür, dass auch bei der Steigerung der Leistungsfähigkeit die Freude am Training erhalten bleibt. Das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


513,02 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. April 2024 17:12

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Informationen zum Thema "Cookies" findest du hier.

Schließen